Mitgliederversammlung des Eitorfer Judo Clubs

Turnusgemäß hat der Eitorfer Judo Club am Dienstag, den 11.08.2020, die diesjährige Mitgliederversammlung durchgeführt. Wie wohl bei den meisten Vereinen nahm das Thema „Corona“ und die Auswirkungen auf das Vereinsleben einen breiten Rahmen ein.

Weitere Tagesordnungspunkte waren die Neuwahl des Präsidiums, das sich nach einstimmiger Wahl wieder aus Gabi Neihs, Patrick Schild und Bernd Zielinski zusammensetzt, und die Verabschiedung einer Ehrenordnung, nach der in Zukunft Ehrungen, Ehrenmitgliedschaften und Anerkennungen vorgenommen werden können.

Im Anschluss an den offiziellen Teil planten die Trainer und Teile des Präsidiums unter der Leitung von Cheftrainerin Astrid Krombach den weiteren Trainingsablauf.

Continue reading

Freilufttraining in Eitorf

Wiedereinstieg gelungen!

Mit dem ersten Freilufttraining nach der Coronapause waren alle Teilnehmer hoch zufrieden. Etwa 20 Mitglieder aller Altersklassen des Eitorfer Judo Clubs haben am Dienstag am Lauf- und Krafttraining an der Sieg den Wiedereinstieg in das regelmäßige Trainingsgeschehen sichtlich genossen.

„Was für die Leistungssportler gut ist, kann für uns nicht schlecht sein“, so ein Judoka. „Auch wenn es sich beim Judo um einen Kontaktsport handelt, der in der Halle stattfindet, müssen wir Kondition und Ausdauer trainieren, und das geht auch draußen, vor allem, wenn das Wetter so schön ist!“

Nach dem erfolgreichen Einstieg findet das Training jetzt wieder regelmäßig statt. Und zwar ab Dienstag, den 26.05.2020 um 19:00 Uhr für Jugendliche und Erwachsene und ab Donnerstag, den 28.05.2020 um18:00 für Kinder und um 19:00 Uhr wieder für Jugendliche und Erwachsene. Diese Regelung (dienstags und donnerstags) wird zunächst bis zu den Sommerferien in NRW festgelegt. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Jugendcafé in Eitorf am Gymnasium.