Jetzt noch zur Vereinsmeisterschaft anmelden

Wenn ihr euch noch nicht angemeldet habt und einmal Wettkampfluft schnuppern oder euch zum wiederholten Mal mit anderen Kindern unseres Vereins messen möchtet, meldet euch jetzt noch zu unserer diesjährigen Vereinsmeisterschaft an. Es lohnt sich auf jeden Fall. Jedes Kind steht am Ende auf dem Treppchen und erhält eine Urkunde und eine Medaille. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und natürlich auch auf viele Spenden und Helfer für unsere Cafeteria.

Alexandra Gross neue Westdeutsche Meisterin der U21

Silber für Maxim Taran, Bronze für Zweta Kasabova

Mit neun Athletinnen und Athleten reiste der Judo Club Hennef nach Lünen, wo in diesem Jahr die Medaillen der Westdeutschen Meisterschaften im Judo der U21 ermittelt wurden. Die ersten drei Plätze berechtigen gleichzeitig zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, die am 9./10. März in Frankfurt/Oder ausgetragen werden.

Continue reading

Bezirkseinzelmeisterschaften der U11, U15 und U18

Medaillen auf der Bezirksebene

Die diesjährigen Judo-Bezirkseinzelmeisterschaften im Bezirk Köln wurden am 04.02.24 in Leverkusen ausgetragen. Der Judo Club Hennef trat mit 31 Judokämpferinnen und -kämpfern dort an, begleitet durch Trainer Kamen Kasabov und die Betreuer Wolfgang Giesecke, Phillip und Alexander Neihs. Für die U11 ist dieser Wettkampf die höchste Ebene, auf der sie starten dürfen.

Continue reading

Alexandra Gross gewinnt in Strausberg

DJB-Sichtungsturnier U21

Am 03. und 04.02.24 fand in Strausberg/Berlin eines der wichtigsten Judoturniere in Deutschland statt. Die Judoka der männlichen und weiblichen U21 kämpften unter den Augen der Bundestrainer.

Alexandra Gross vom Judo Club Hennef trat in der Klasse bis 52 kg an und gewann mit sensationellen fünf Ippons (Punktsiege) vorzeitig jeden ihrer Kämpfe. Die Goldmedaille zeigt, in welch guter Form das junge Hennefer Talent ist!

Ina Schild (-57kg) konnte mit zwei Kämpfen wertvolle Kampferfahrungen sammeln, genauso wie Noel Gultschuk mit drei Kämpfen (-81kg).

Maxim Taran (-60kg) lag mit seinen ersten gewonnenen Duellen gut im Rennen. Leider wurde er dann bewusstlos abgewürgt und schied somit vorzeitig aus dem Wettkampfgeschehen aus.

Betreuer David Hohn war dennoch sehr zufrieden mit den Ergebnissen.

Medaillenregen bei der Kreiseinzelmeisterschaften U11/U15

Judo Club Hennef erfolgreich

Am Sonntag, den 21.01.24, wurden die diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften im Judo in Bonn-Beuel ausgetragen, und das in einer vollen Halle mit einer grandiosen Stimmung! Trainer Kamen Kasabov ging mit 31 motivierten jungen Judoka aus dem gemeinsamen Hennefer und Eitorfer Kader an den Start und bekam tolle Kämpfe zu sehen.

Continue reading

Matsuru Dutch Open in den Niederlanden

Beim 46. Matsuru Dutch Open Espoir für Judoka von 12 bis 21 Jahren in Eindhoven am 13. und 14.01.24 sammelten gleich zwei Kämpfer des JC-Hennef begehrte Medaillen. Das Dutch Open ist eines der größten Nachwuchsturniere in Europa. Es gilt für die deutschen Nachwuchstalente im Judo als Saisonstart. Dort wird abgecheckt, wo sie bei den kommenden nationalen und internationalen Turnieren Chancen auf weitere Medaillen haben könnten.

Kamen Kasabov (Heimtrainer JC-Hennef) trat mit 12 Kämpferinnen und Kämpfern bei diesem hochrangigen Wettkampf in den Niederlanden an.

Continue reading