Neuer Judo Anfängerkurs für Kinder in Hennef

Nach den Herbstferien startet in Hennef ein neuer Anfängerkurs für Jungen und Mädchen. Kinder ab 6 Jahren können montags von 16:00 – 17:15 Uhr in der Turnhalle der Gesamtschule Meiersheide in Hennef bei unserem Trainer Kamen Kasabov trainieren.

In einem abwechslungsreichen Training stehen Spaß und Sport im Mittelpunkt. Dabei werden spezifische Judotechniken sowie koordinative und konditionelle Grundlagen geschult.

Auch im Bereich der grundlegenden sozialen Kompetenzen kann Judo Kinder unterstützen: Judo hilft beim Abbau von aggressivem Verhalten, beim Lernen von Verhaltensregeln und unterstützt die Förderung von Empathie.

Für die Teilnahme am Anfängerkurs genügt eine lange Trainingshose, ein Shirt, Badeschuhe (für den Weg zur Matte, denn wir trainieren barfuß), ein Getränk sowie Freude und Neugierde! Wir bitten alle, sich vor der Teilnahme am Training auf unserer Homepage zu informieren, welche Voraussetzungen aufgrund der Coronapandemie erfüllt werden müssen, um am Training teilzunehmen, da sich die Regeln laufend ändern.

Auch in unseren anderen bestehenden Gruppen in Hennef, Bröl, Eitorf und Linz ist immer Platz für Anfänger und Wiedereinsteiger. Einfach vorbeikommen, ausprobieren und Freude am Judo erfahren! Die Trainingszeiten findet ihr hier

Erfolgreicher Umzug des Eitorfer Judo Clubs in die Halle am Eichelkamp

Durch den engagierten Einsatz seiner Mitglieder hat der Eitorfer Judo Club in nur zwei Stunden den Umzug der Matten und des Materials von der Halle in Mühleip zurück in die renovierte Halle am Eichelkamp geschafft. Eine große Hilfe war dabei der Einsatz eines LKW mit Kran, den der Vater eines Mitglieds freundlicherweise zur Verfügung gestellt hatte.

Damit kann das bereits angekündigte Ferientrainingsprogramm jetzt auch wieder an „alter Wirkungsstätte“ stattfinden, und zwar jeweils dienstags von 19:00 – 20:30 Uhr für alle Altersgruppen.

Umzugsteam

Erfolgreicher Einstieg in das Hallentraining des Eitorfer Judo Clubs

Nach achtmonatiger, Corona bedingter Zwangspause hat der Eitorfer Judo Club in der vergangenen Woche erfolgreich das Hallentraining wieder aufgenommen. Nach der langen judofreien Zeit hat der Club beschlossen, das Angebot der Hallennutzung in den Sommerferien anzunehmen und ein reduziertes Trainingsangebot für alle Mitglieder anzubieten.
Dieses findet jeweils dienstags von 19:00 – 20:30 Uhr für alle in der Turnhalle in Mühleip statt.

Erfolgreicher Trainingsstart mit Olympiateilnehmer Moritz Plafky

Der Judoclub Hennef hat nach der coronabedingten Pause wieder erfolgreich mit dem Judo-Training begonnen. Auch der Top-Judoka Moritz Plafky hat das erste Vereinstraining zur Vorbereitung auf seine Kämpfe genutzt.

Der Hennefer Judoka hat mit seinem 9. Platz bei der Judoweltmeisterschaft in Budapest die Teilnahme bei den Olympischen Spielen in diesem Jahr perfekt gemacht. Damit geht Moritz‘ Traum, der seit dem Beginn seiner Karriere feststeht, in Erfüllung: einmal bei den Olympischen Spielen starten zu dürfen!

Continue reading

Neue Anfängerkurse für Kinder ab 6 Jahren in Hennef und Linz

Alternative zu Computer, Fernsehen und Videospielen?
Bewegung, Spaß und Selbstsicherheit für unsere Kinder?

Der Judo Club Hennef startet ab sofort mit einem neuen Anfängerkurs für Jungen und Mädchen ab 6 Jahren. Trainiert wird in Hennef immer montags von 16:00 – 17:15 Uhr in der Turnhalle der Gesamtschule Meiersheide, in Linz immer mittwochs von 15:00 – 16:15 Uhr und freitags von 14:00 – 15:15 Uhr in der Gymnastikhalle des Martinus-Gymnasiums bei unserem hauptamtlichen Trainer Kamen Kasabov. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Die ersten 3 Schnupperstunden sind kostenlos.

In einem abwechslungsreichen Training stehen Spaß und Sport im Mittelpunkt. Dabei werden spezifische Judotechniken sowie koordinative und konditionelle Grundlagen geschult.

Auch im Bereich der grundlegenden sozialen Kompetenzen kann Judo Kinder unterstützen: Judo hilft beim Abbau von aggressivem Verhalten, beim Lernen von Verhaltensregeln und unterstützt die Förderung von Empathie.

Für die Teilnahme am Anfängerkurs genügt eine lange Trainingshose, ein Shirt, Badeschuhe (für den Weg zur Matte, denn wir trainieren barfuß), ein Getränk sowie Freude und Neugierde! Zurzeit muss zum ersten Training außerdem das Formular „Trainingsteilnehmerdaten“ ausgefüllt mitgebracht werden.

Auch in unseren anderen bestehenden Gruppen ist immer Platz für Anfänger und Wiedereinsteiger. Einfach vorbeikommen, ausprobieren und Freude am Judo erfahren!

Judo-Safari und Burpee Challenge @HOME

25 erfolgreiche Mitglieder bei der Judo-Safari für zu Hause

Die Judo-Safari ist eine Breitensportaktion des Deutschen Judo-Bundes e.V. (DJB) für alle Mädchen und Jungen bis 14 Jahren und wird von den angeschlossenen Vereinen durchgeführt.

Da die Mitglieder ab März diesen Jahres coronabedingt leider zuhause bleiben mussten und nicht im Verein trainieren konnten, konnte man die Aktion als Variante „Judo-Safari@home“ zu Hause durchführen. Unser Judo Club hat deshalb im Mai und Juni jede Woche mehrere Aufgaben im Bereich „Athletik“, „Judospezifisch“ und „Kreativ“ auf der Homepage veröffentlicht.

Continue reading

Tolle Mitgliederinitiative im JC Hennef

So reagiert der JC Hennef auf defekte Hallenuhren

Rhys und Florian mit der selbst gebauten Uhr

Das nennen wir Mitgliederinitiative: Da die Hallenuhren in der Gesamtschule Meiersheide im Normalfall defekt sind, hatten zwei Mitglieder des Judo Club Hennef die Idee, eine Uhr mit dem Logo des Vereins selber zu bauen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Wir bedanken uns bei Florian und Rhys für den tollen Einfall und die excellente Umsetzung!

Erfolgreiche Trainingsaufnahme des Eitorfer Judo Clubs in der Halle

Mit der Teilnahme von 17 Mitgliedern in der Jugendlichen-/Erwachsenengruppe und sogar 19 Pänz in der Kindergruppe war der Wiedereinstieg in das „Nachcoronatraining“ des Eitorfer Judo Clubs ein voller Erfolg. Alle waren wieder froh im Anzug auf der Matte stehen zu können und haben sehr engagiert trainiert – selbstverständlich unter Berücksichtigung aller Coronaregeln!!

Continue reading

Mitgliederversammlung des Eitorfer Judo Clubs

Turnusgemäß hat der Eitorfer Judo Club am Dienstag, den 11.08.2020, die diesjährige Mitgliederversammlung durchgeführt. Wie wohl bei den meisten Vereinen nahm das Thema „Corona“ und die Auswirkungen auf das Vereinsleben einen breiten Rahmen ein.

Weitere Tagesordnungspunkte waren die Neuwahl des Präsidiums, das sich nach einstimmiger Wahl wieder aus Gabi Neihs, Patrick Schild und Bernd Zielinski zusammensetzt, und die Verabschiedung einer Ehrenordnung, nach der in Zukunft Ehrungen, Ehrenmitgliedschaften und Anerkennungen vorgenommen werden können.

Im Anschluss an den offiziellen Teil planten die Trainer und Teile des Präsidiums unter der Leitung von Cheftrainerin Astrid Krombach den weiteren Trainingsablauf.

Continue reading

Freilufttraining in Eitorf

Wiedereinstieg gelungen!

Mit dem ersten Freilufttraining nach der Coronapause waren alle Teilnehmer hoch zufrieden. Etwa 20 Mitglieder aller Altersklassen des Eitorfer Judo Clubs haben am Dienstag am Lauf- und Krafttraining an der Sieg den Wiedereinstieg in das regelmäßige Trainingsgeschehen sichtlich genossen.

„Was für die Leistungssportler gut ist, kann für uns nicht schlecht sein“, so ein Judoka. „Auch wenn es sich beim Judo um einen Kontaktsport handelt, der in der Halle stattfindet, müssen wir Kondition und Ausdauer trainieren, und das geht auch draußen, vor allem, wenn das Wetter so schön ist!“

Nach dem erfolgreichen Einstieg findet das Training jetzt wieder regelmäßig statt. Und zwar ab Dienstag, den 26.05.2020 um 19:00 Uhr für Jugendliche und Erwachsene und ab Donnerstag, den 28.05.2020 um18:00 für Kinder und um 19:00 Uhr wieder für Jugendliche und Erwachsene. Diese Regelung (dienstags und donnerstags) wird zunächst bis zu den Sommerferien in NRW festgelegt. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Jugendcafé in Eitorf am Gymnasium.